Startseite   Das Unternehmen   Die Software   Kundensupport   Kontakt
 
 
 
     

NKF (neues kommunales Finanzmanagement)

 
   

Alle von einer Kommune verwalteten/vergebenen Grabstätten unterliegen verschiedenen Nutzungszeiten, die in Jahre festgelegt werden.

Für diese Nutzungszeiten werden Nutzungsgebühren erhoben, um damit die anfallenden Kosten für den Unterhalt eines Friedhofes begleichen zu können.

Wenn aus diesen Einnahmen nun keine Rückstellungen gebildet werden, dann kann es zu einer problematischen Unterdeckung der Haushaltsmittel für den Unterhalt eines Friedhofes kommen.

Durch den Einsatz des NKF-Moduls in der RiF-Friedhofssoftware werden Sie dieses Problem fast nicht mehr haben.

Der Modul ermittelt über individuell pflegbare Bewertungstabellen und je nach Bedarf anpassbare Bewertungsformeln für die Eröffnungsbilanz
einer Kommune Rückstellungssummen unter Berücksichtigung aller unterschiedlichster Gebührensätze und Zeiträume.

Die ermittelten Daten werden nach einem Bewertungslauf in jeden Grabstättenstammsatz gestellt, können aber auch in Listform oder als Exceldatei ausgegeben werden.

 

 
 
  Copyright 2006 ASVOR Software

Impressum